Mit dem Canopy Case von Studio Neat wird das Apple Magic Keyboard zur perfekten Tastaturlösung für das iPad Pro 12,9“

Wenn man öfter mal längere Texte auf einem iPad Pro schreiben möchte, kommt man mit der Bildschirmtatstatur nicht wirklich weit. Man hat dann natürlich die Möglichkeit, sich das Smart Keyboard von Apple zuzulegen. Das hat aber für ein iPad Pro 12,9“, so wie ich es nutze, einen stolzen Preis von 219,- Euro. Ein weiterer Nachteil ist auch, dass man bei jedem Generationswechsel dann auch jeweils wieder ein neues Smart Keyboard dazukaufen muß. Auch die doch sehr flachen Folien-Tasten kommen nicht ganz an das Schreibgefühl einer normalen Tastatur heran. Daher nutze ich schon seit einiger Zeit ein normales Magic Keyboard von Apple zum Schreiben auf den iPads. Das Problem hier ist nur, dass ich auf der Suche nach einer Art Halterung war, die mein Magic Keyboard und mein iPad Pro aufnehmen kann. Das habe ich nun mit dem Canopy Case von Studio Neat gefunden.

Ein iPad Pro 12,9″ steht im Canopy Case

Auf der Innenseite des Case sind sogenannte micro-suction Pads. Diese halten das Magic Keyboard so fest im Case, dass es  nicht herausfallen kann, aber dennoch kann man das Magic Keyboard wieder aus dem Case entfernen. Der Deckel des Case wird umgeschlagen und ein Lederband per Druckknopf auf der Rückseite des Case befestigt und schon hat man einen stabilen Stand für das iPad Pro. Da nun das neue iPad Pro 12,9″ genauso breit ist wie ein Magic Keyboard und somit auch gleich breit wie das Canopy Case, passt diese Kombination optional zusammen. Das ganze ist sogar so stabil, dass man damit problemlos am Sofa die Kombination auf den Schoss stellen kann und so seine Arbeit erledigen kann. Einziger Kritikpunkt ist, dass sich manchmal der Druckknopf öffnet. Hier hätte man vielleicht eine noch etwas stabilere Lösung finden können.

Das geschlossene Case schützt das Magic Keyboard

Wenn man das Case nun zusammenklappt und das Lederband wieder mit dem Druckknopf befestigt ist das Magic Keyboard sicher verpackt und kann so gefahrlos überall hin mitgenommen werden. Das ganze Case ist aus einem stabilen Stoff bezogen und wiegt gerade mal 170g.

Das Canopy Case kann über den Online Shop von Studio Neat bestellt werden und kostet $ 40. Das bedeutet dass man je nach Dollarkurs für die Lieferung nach Österreich oder Deutschland insgesamt ca. 45,- Euro zahlen muß. Für das Apple Keyboard muß man zur Zeit 99,- Euro zahlen, somit ist man in der Kombination unter dem Preis des Smart Keyboard und hat aber eine Kombination die man auch mit kommenden iPad Generationen nutzen kann.

Fazit

Das Canopy Case von Studio Neat ist eine komfortable und stabile Möglichkeit das Apple Magic Keyboard mit einem iPad, optimal auch mit dem neuen iPad Pro 12,9″ zu verwenden. Man hat einen Case welches das Magic Keyboard aufnimmt und gleichzeitig einen Stand für das iPad.