Von Hp kommt ein ein neuer kompakter Multifunktions-Farblaser speziell für das Heimbüro:
HP Color LaserJet Pro MFP M274n

Gerade für den Heimbereich mit einem geringen monatlichen Druckvolumen waren bisher nur die Tintenstrahl-Drucker interessant. Mit dem neuen Color Laserjet von HP ändert sich das jedoch. Das Gerät bietet kompakte Abmessungen, trotz hoher Leistungsfähigkeit. So bekommt man ein Gerät, dass Farbdrucke in guter Qualität liefert und gleichzeitig Scans im Einzelblatt oder vom automatischen Dokumenteneinzug erledigen kann. Das ganze gibt es schon zu einem erstaunlich geringen Preis von unter 300 €.

Angeschlossen kann der Drucker entweder per USB oder aber auch über seine Ethernetschnittstelle, welche allerdings nur max. 100 Mbit bietet. Die Installation läuft auf Apple Geräten, Dank der AirPrint Funktion, automatisch ab. So kann man auch von iPad oder iPhone drucken. Die Qualität der Ausdrucke kann sich sehen lassen selbst Fotos auf Normalpapier sehen sehr gut aus.

IMG_1500Gesteuert wird der Drucker über ein 7,6 cm großes Touchscreen Display, welches schnell und übersichtlich alle Funktionen des Gerätes steuert. So kann man auch ohne Computer scannen und kopieren. Die Einbindung eines Netzlaufwerkes, wie z.B. eines NAS-Laufwerkes, klappt tadellos und somit kann man direkt vom Drucker auf das NAS Laufwerk scannen.

IMG_1501Der Tausch der notwendigen 4 Toner Kassetten kann leicht durchgeführt werden: Man zieht einfach das Tonerfach heraus und hat dann Zugriff auf alle Kassetten.

In meinem Test bezüglich der Druckzeiten erzielte ich folgende Werte:

  • Bootvorgang: 41 Sekunden
  • Druck einer Seite vom iPad war nach 16 Sekunden fertig
  • 5 Seiten waren in 30 Sekunden fertig

Negativ aufgefallen ist eigentlich nur die kleine Papierkassette die nur 150 Seiten faßt. Leider kann der Drucker auch nicht automatisch beidseitig drucken.

Mein Fazit:
Der HP Color LaserJet Pro MFP M274n ist ein tolles Gerät für das Heimbüro.